Wir sind umgezogen!

Dienstag, 24. Juni 2008

Blame Canada

Oh schönes Kanada. Das Land im hohen Norden, von manchen auch scherzhaft als “51. Bundesstaat der USA” bezeichnet, kam in letzter Zeit schon einmal in die Schlagzeilen, weil es verzweifelt versuchte der politischen Korrektheit mehr Aufmerksamkeit zu widmen, als diese es verdient. So wurde das Magazin Maclean’s vor die kanadische Human Rights Commission zitiert und beschuldigt “islamophobe” Artikel veröffentlicht zu haben, was in Kanada offenbar seit neuestem ein Schwerverbrechen darstellt. Urheber dieser Aktion war der örtliche Canadian Islamic Congress, der sich beleidigt fühlte, weil in den Artikeln von Maclean’s der Islam irgendwie mit Intoleranz und Gewalt in Verbindung gebracht wurde. Also mal ehrlich, wie kommt man denn auf so was?

Und die nächste Peinlichkeit aus Kanada ist schon unterwegs.

WEITERLESEN

Mies gemacht (VI)

Lieber Luca Toni! Dass Sie sich ausgerechnet in Ihrer derzeitigen Situation einen Pornobalken wachsen lassen, bis Sie das nächste Mal die Bude getroffen haben – ist das wirklich nur eines dieser albernen Aberglaubensrituale, an denen Fußballer kleben wie Ihre Gegenspieler bei der Euro an Ihnen? Oder eher eine spezielle Form katholischer Selbstgeißelung? Und jetzt schnell wieder runter mit dem Ding; wir sind nicht mehr in den Achtzigern und auch nicht beim Handball.

Lieber Oliver Bierhoff! „Liegt’s an Schweinis Freundin, dass er so gut drauf ist?“, wollte ein „Bild“-Konsument von Ihnen wissen, und da blieben Sie eine kompetente Antwort natürlich nicht schuldig: „Sie hat bestimmt ihren Anteil an seinem Wohlbefinden. Man spürt, dass er nach der Roten Karte total ehrgeizig ist.“ Wir möchten nicht indiskret sein, aber Herr Schweinsteiger schlägt doch nicht etwa seine Liebste? [...]

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com