Wir sind umgezogen!

Dienstag, 9. Dezember 2008

Kritische Betrachtungen zum Aktionplan der Berliner Grünen gegen Homophobie

Die Fraktion der Berliner Grünen hat konkretisiert, wie sie sich einen Aktionsplan vorstellt, dessen Ziel es sein soll, Homophobie in der Hauptstadt und überhaupt zu bekämpfen. Im Großen und Ganzen klingen die angeführten Vorschläge recht vernünftig. Schauen wir uns diese mal an:

1. Um eine Datengrundlage zu erhalten, müssen regelmäßig Umfragen zu Gewalt gegen Lesben, Schwule und Transgender durchgeführt und die Polizeistatistik verbessert werden. Für Lesben und Transgender liegen entsprechende aktuelle Erhebungen nicht vor.

2. Härtere Strafen sind nicht das geeignete Mittel zur Abschreckung,

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com