Wir sind umgezogen!

Freitag, 12. September 2008

Islamophobie und andere Verstöße gegen die islamische Moral

Vor einer guten Woche meldete queer.de, der LSVD mobilisiere jetzt auch “gegen Islamophobie”. Gemeint war der für den 20. September in Köln geplante Protest gegen einen “Anti-Islamisierungskongress”. Angesichts der Veranstalter und ihrer Gäste ist der Protest dagegen sicherlich berechtigt:

Zu dem “Kongress” hat die rechtspopulistische Partei “pro Köln” eingeladen, die übrigens auch schon durch homofeindliche Statements und eine (abgesagte) Demo gegen den CSD auffiel. Eingeladen sind rechtsextreme Politiker aus ganz Europa: Jean-Marie Le Pen, Vorsitzender der französischen Front National, der belgische Vlaams-Belang-Fraktionschef Filip Dewinter, die FPÖ-Funktionäre Andreas Mölzer, Harald Vilimsky und Heinz-Christian Strache sowie der aus der Union ausgeschlossene Bundestagsabgeordnete Henry Nitzsche.

Wie üblich desinformativ bei solchen Protesten ist jedoch die dabei verwendete Terminologie.

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com