Wir sind umgezogen!

Samstag, 5. Juli 2008

Promisk in Berlin

"promisk queer in Berlin" lautet der Untertitel eines hauptstädtischen Partymagazins, "Queer gewinnt" die programmatische Überschrift des Titelbeitrags der aktuellen Ausgabe. Und weil man mindestens Gender-Studies studieren sollte, um dieses Queer-Ding zu verstehen, macht sich der neue Chefredakteur die Mühe, das Ganze auch uns primitiven Old-School-Schwulen zu erklären. Immerhin, wir dürfen - vorläufig? - homo bleiben:

Das alles heißt jetzt natürlich nicht, dass Lesben und Schwule künftig auf ihre homosexuelle Identität verzichten müssen [sic!].

Ausreichend aber ist sie in Zukunft sicherlich nicht mehr, denn

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com