Wir sind umgezogen!

Dienstag, 1. Juli 2008

Fußballfans doch gestört

Nachdem ich mich kürzlich noch über die Analyse eines Bremer Sozialpsychologen amüsierte, der behauptete, die Begeisterung für Fußball entspränge einer Störung des sexuellen und solidarischen Impulses, kann ich nach einigen kleinen Erlebnissen am Finalsonntag doch zumindest behaupten, dass einige Fußballfans tatsächlich irgendwie gestört sein müssen.

Um vor dem, übrigens grandios verlorenen, Spiel gegen Spanien noch ein wenig zu entspannen, machte ich mich am späten Nachmittag auf in den Grunewald, um den Teufelsberg zu besteigen und etwas Berliner Luft zu schnuppern. Am Bahnhof Ostkreuz wartete ich mit einem Pulk von schwarz-rot-gold bestückten und bemalten Männlein und Weiblein auf die S7 Richtung Potsdam.

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com