Wir sind umgezogen!

Donnerstag, 12. Juni 2008

Mothers little murder

Die Möglichkeiten, sich mit HIV zu infizieren, sind zahlreich. Häufig bekommt derjenige, der sich ansteckt, eine gewisse Mitverantwortung zugesprochen. Besonders beliebt, früher mehr noch als heute, war die Unterscheidung in unschuldig Positive, also bspw. Bluter, und schuldig Positive wie bspw. Schwule. Nicht zuletzt deshalb erhalten Debatten um das Thema Barebacking in der Regel schnell einen emotionalen Einschlag. Es gibt allerdings einen Weg, sich mit HIV zu infizieren, da gilt der Infizierte als die Unschuld per se: Die Ansteckung im Mutterleib. Was nahelegt, dass die alleinige Verantwortung in diesem Fall bei dem liegt, der das Virus weitergibt, der Mutter also. Ein Plakat, das diese Tatsache drastisch vor Augen führt, sorgt zur Zeit in Bremen - präsentiert ausgerechnet in Straßenbahnen, die sich damit wohl dauerhaft als umkämpfter Raum empfohlen haben - für Unruhe:

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com