Wir sind umgezogen!

Samstag, 7. Juni 2008

Fahnenappell

Schockschwerenot: „Schwarz-rot-geschmacklos! Grüne urinieren auf Deutschland-Flagge!“, schlagzeilte die Bild-Zeitung am Donnerstag und präsentierte dazu ein Bild, das drei Männer zeigt, die sich gerade auf eine schwarz-rot-gelbe Fahne zu erleichtern scheinen. „Schlimmer noch“, schrieb das Blatt: „Bei den Flaggen-Pinklern handelt es sich um junge Nachwuchspolitiker. Die Fotos entstanden Ende Mai beim Bundeskongress der Grünen Jugend (GJ), der Nachwuchsorganisation der Bundespartei Bündnis 90/Die Grünen.“ Und waren eine Weile sogar auf deren Homepage zu sehen. Ein niederträchtiger Vaterlandsverrat kurz vor dem Beginn der Europameisterschaft im Fußball also? Eine neue Dolchstoßlegende gar? Nicht doch: Inzwischen sind die Bilder wieder entfernt worden, die Sprecher der Junggrünen haben sich in einer Presseerklärung brav „ganz klar von diesem Vorfall distanziert“ und außerdem größten Wert auf die Feststellung gelegt, „dass auf die Deutschlandfahne nicht uriniert“, sondern nur so getan wurde, als ob. Trotzdem herrscht hellste Aufregung: Die Parteispitze der Grünen ist empört („unterirdisch“, „absolut nicht hinnehmbar“), die NPD hat erwartungsgemäß Anzeige erstattet, und auf zahlreichen Internetseiten sowie in Diskussionsforen gehen die Deutschlandfans ab wie Schmidts Katze. [...]

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com