Wir sind umgezogen!

Montag, 26. Mai 2008

Springer lügt!

Klaus Michael Beier hat Medizin und Philosophie studiert und in beiden Fächern promoviert. Laut Wikipedia wurde er 1988

wissenschaftlicher Assistent für Sexualwissenschaft/Sexualmedizin am Klinikum der Universität Kiel an der dortigen Sexualmedizinischen Forschungs- und Beratungsstelle. Seine Habilitation für Sexualmedizin erfolgte 1994, 1996 wurde er Facharzt für Psychotherapeutische Medizin und Psychoanalytiker und zum Professor für Sexualwissenschaft/Sexualmedizin an der Charité sowie Leiter des Instituts für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin.

Auf der 32. Jahrestagung der Akademie für Sexualmedizin an der Universität Leipzig soll Beier nach Ausführungen über sexuelle Identitätsstörungen laut Welt online gesagt haben:

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com