Wir sind umgezogen!

Sonntag, 25. Mai 2008

Kein finaler Lesbenkuss

Das geplante Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Homosexuellen rief früh feministische Kritikerinnen auf den Plan, die keine Gelegenheit auslassen, die besondere Opferrolle der Frau, die die aller anderen Opfer immer und überall übersteigt, zu betonen. Die Aufnahme und Umsetzung ihrer Kritik half nichts, die Frauen blieben beleidigt. Am 27. Mai wird das Denkmal offiziell eröffnet und es stellt sich heraus, dass die von EMMA und ihren Freundinnen erreichte Geschichtsfälschung keineswegs so betoniert ist, wie es zuerst den Anschein machte. Im Interview mit der Zitty erklärt das Künstlerduo Elmgreen und Dragset, was uns nach den ersten zwei Jahren der Video-Installation erwartet: [...]

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com