Wir sind umgezogen!

Samstag, 31. Mai 2008

Ehe, Puff und sexueller Missbrauch

Dennis Prager und seine Fans können schon mal anfangen, vor Verzweiflung mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen. Denn das Abendland hat wieder einen Schritt weiter Richtung Abgrund getan:

Der Bundesstaat New York erkennt fortan Ehen zwischen homosexuellen Partnern an, die in anderen Bundesstaaten oder im Ausland geschlossen worden sind. Die Regierung folgt damit einem Urteil eines Berufungsgerichts vom Februar. New York ist somit der erste Bundesstaat, der auswärtig geschlossene Homo-Ehen akzeptiert.

Und nicht nur im Sündenbabel "Ostküste", nein, auch im beschaulichen, christlich-orthodox geprägten Griechenland hat ein findiger Bürgermeister einer griechischen Insel eine Lösung gefunden, die es ihm ermöglicht, in seinem Amtsbereich auch zwei Menschen gleichen Geschlechts trauen zu lassen: [...]

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com