Wir sind umgezogen!

Montag, 19. Mai 2008

Der Gipfel der Diskriminierung

...von Homosexuellen scheint für die in New York ansässige Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) erreicht, wenn sich Politiker öffentlich gegen gleichgeschlechtliche Partnerschaften äußern. Zumindest entsteht dieser Eindruck, wenn man sich aktuelle Verlautbarungen der Organisation genauer anschaut.

Holland: Internationale Kritik an Einwanderungstests

titelt queer.de und berichtet dann doch nur von einer Beschwerde eben seitens der Menschenrechtler von HRW. Die

hat den Test der Niederlande für Einwanderer als diskriminierend bezeichnet.

Worin die Diskriminierung besteht? Den Einwanderungswilligen werde

eine DVD vorgespielt, in der zwei küssende Männer und eine gleichgeschlechtliche Hochzeit gezeigt werden.

Was daran diskrimierend sein soll?

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com