Wir sind umgezogen!

Dienstag, 8. April 2008

Skandal um Tony

Tony Blair, seines Zeichens ehemaliger Premierminister von Großbritannien, ist vor ein paar Monaten zum Katholizismus übergetreten. Ein Umstand den man wirklich nur mit einem Wort angemessen beschreiben kann: "Skandal". In der Tat. Eine Schande für einen Mann dessen Name auf ewig mit einem Land verbunden sein wird, welches sich einst heldenhaft vom Joch Roms befreit hat, auf das sich die britischen Herrscher legal von ihren Frauen scheiden lassen konnten. Was ja immerhin humaner ist, als diese schnell mal zu köpfen. Der Übertritt eines Briten zum Katholizismus kann demzufolge eigentlich nur als Hochverrat bezeichnet werden.

Doch glücklicherweise sind die Briten ein wenig relaxter als ich und so nehmen sie ihrem ehemaligen Chef seine neue Religion auch nicht wirklich übel. Im Gegenteil. Diejenigen, die Blair jetzt ans Bein pinkeln sind ausgerechnet seine Glaubensbrüder. Katholik sein, schön und gut, monieren sie, aber so? Mit solchen Ansichten? "Skandal"!

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com