Wir sind umgezogen!

Montag, 28. April 2008

Schwule sind zum kotzen da

Irgendwie kann einem die Linke leid tun. Wie eh und je steht sie auf der Straße, in der rechten Hand das Megaphon, in der linken einen Stapel Flugblätter und versucht das derzeit angesagte revolutionäre Subjekt davon zu überzeugen, dass nur die sozialistische Weltrevolution sie aus den Klauen des Kapitals befreien kann. Die revolutionären Subjekte allerdings sitzen derweil bei McDonalds und lassen sich Big Mäc und Coca Cola schmecken.

Linke Schwule haben ein ähnliches Problem. Auch ihr revolutionäres Subjekt - alle außer Heterosexuelle - will nicht so wie sie. In den USA jedenfalls, tun sich wahre Abgründe auf:

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com