Wir sind umgezogen!

Mittwoch, 16. April 2008

Italiens Putin?

Liest man den heutigen Kommentar der SZ über den Wahlausgang in Italien, muss man den Eindruck gewinnen, dort würde grade ein autokratisches Regime installiert. Vom "Berlusconismus" ist da die Rede, der "ein ganzes Land gefangen" hält. Gar als Wladimir Putins "italienisches Pendant" bezeichnet Hans-Jürgen Jakobs den künftigen italienischen Ministerpräsidenten und fragt, "ob die Italiener von allen guten Geistern verlassen sind". Berlusconis Freiheit bedeute in Wahrheit nichts anderes als "die Unfreiheit seines Volkes".

WEITERLESEN...

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com