Wir sind umgezogen!

Donnerstag, 3. April 2008

Gegen Rassismus und Toleranz!

Schwule sind Rassisten, Schwarze Opfer und gemeinsam dreht man am Rad. Nach dieser Devise scheint man in der Berliner Kulturbrauerei zu verfahren. In ihrer Begründung zur Absage des für den 9.4. geplanten Bounty Killer Konzerts schreibt die den Veranstaltungsort betreibende Consense Gesellschaft zur Förderung von Kultur mbH:

Wir lehnen grundsätzlich jede Diskriminierung ab!

Was hoffentlich purer Nonsens ist. Einen Mörder, Einbrecher, Vergewaltiger an seinem Tun zu hindern, ist natürlich eine Diskriminierung, sogar von einer Minderheit in diesem Fall, aber ablehnen würde ich diese deshalb noch lange nicht.

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com