Wir sind umgezogen!

Dienstag, 11. März 2008

Warum Schwule in den Zoo gehören

Aufregung in der Hauptstadt

ist bei queer.de zu lesen und der homophobie-sensibilisierte Leser fragt sich sogleich: Was ist geschehen? Welcher Skandal bahnt sich dieses Mal an? Die Antwort ist fast zu hart, um wahr zu sein:

Berlins Zoodirektor Bernhard Blaszkiewitz hat die für den 25. Juni geplante "Gay Night at the Zoo" ohne Angabe von Gründen abgesagt.

Das kann nur eines bedeuten:

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com