Wir sind umgezogen!

Freitag, 14. März 2008

Grüner Spießer gegen schwule Schäferhunde

Manch einer ist der Ansicht, Minderheiten seien aus Prinzip für gesellschaftliche Freiheit und schwule Emanzipation. Irgendwie säßen wir doch alle im selben Boot, lautet der falsche Gedanke dahinter. Ein aktuelles Gegenbeispiel bietet ein homophiles Mitglied des grünen Bundesvorstands, das sich auf seinem Blog mit einem Text gegen Ates, Kelec, Ahadi - Drei Engel für Giordano wendet:

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com