Wir sind umgezogen!

Freitag, 15. Februar 2008

Ute Vogt stellt eine Frage

„Warum wird die Zweisprachigkeit mit Englisch und Französisch als wichtige
Qualifikation gefördert, Türkisch aber nicht?“


fragt sich die mittlerweile zur Integrationsbeauftragten der SPD degradierte baden-württembergische SPD-Vorsitzende Ute Vogt, und fordert die Einführung von Türkisch als 2. Fremdsprache an deutschen Schulen.

Hier einige mögliche Antworten:

[Den kompletten Artikel lesen]

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com