Wir sind umgezogen!

Mittwoch, 6. Februar 2008

Lynchjustiz und Larifari in dem Land der Rastafari

Über die Abgründe der Homophobie auf der Karibikinsel Jamaika haben wir schon des öfteren berichtet. Der dortige Hass gegen alles was nur im Ansatz schwul riecht, speist sich aus Versatzstücken eines religiösen, kulturellen und rassischen Überlegenheitsdünkels, welcher in der Homosexualität u. a. ein dekadentes Produkt des weißen, westlichen Mannes sieht. Nun hat das gesunde Volksempfinden auf Jamaica erneut zugeschlagen:
WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com