Wir sind umgezogen!

Freitag, 11. Januar 2008

Tot geprügelt

Der grausame Tod von Wei Wenhua, dem Manager einer Baufirma, hat in China Empörung ausgelöst. Der 41-jährige wurde in Tianmen, Provinz Hubei, von Mitgliedern der lokalen Miliz “Chengguan” (城管) zu Tode geprügelt, nachdem er einen Zusammenstoss der Miliz mit Anwohnern mit seinem Mobiltelefon aufgezeichnet hatte. Der brutale Mord ist kein Einzelfall in einem Land, in dem sich immer mehr Bürger gegen korrupte Beamte und Kader zur Wehr setzen. Besonders chinesische Internetnutzer ließen ihrem Unmut über den Vorfall freien Lauf.

[Den kompletten Beitrag lesen]

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com