Wir sind umgezogen!

Donnerstag, 17. Januar 2008

Sozialismus der Familie

Menschen, die der Friedrich August von Hayek-Stiftung angehören, gelten dem gewöhnlichen Kämpfer gegen die Globalisierung zweifelsohne als neoliberale Bösewichter, angetreten mit dem Ziel, Familie und jeglichen gesellschaftlichen Zusammenhalt zu zerstören. Gerd Habermann, Vorstandsvorsitzender der Stiftung und Gründer der Hayek-Gesellschaft, scheint angetreten, dieses Vorurteil so gründlich zu widerlegen, dass man nun seinerseits als neoliberales Subjekt kaum umhinkommt, ihn als eine Art antikapitalistischen Wolf im Schafspelz zu bezeichnen. [...]

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com