Wir sind umgezogen!

Sonntag, 20. Januar 2008

Einladung ins Freudenhaus der Bourgeoisie

Nicht nur einmal haben wir hier über den islamisch-iranischen Hass auf Schwule berichtet, der sein Pendant in der Leugnung des homosexuellen Subjekts durch seine dekonstruktivistischen Kritiker findet. Beide, Islam-Nazis wie ihre vermeintlichen Gegner, europäische und amerikanische Linke, sind von der fixen Idee besessen, das homosexuelle Subjekt sei eine "Erfindung" des Westens, weshalb die Gewalt gegen Schwule, zumindest so sie von orientalischer Seite ausgeht, gar nicht existieren könne. Am kommenden Wochenende findet in Berlin eine Konferenz statt, für die Vorträge zur Situation unter islamischer Herrschaft im Iran angekündigt sind: [...]

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com