Wir sind umgezogen!

Mittwoch, 23. Januar 2008

Avenarius: Nahostkonflikt im luftleeren Raum

Um die Geschichte des Nahostkonfliktes tendenziös wiederzugeben, muss man keine Lügen erfinden. Es reicht, wenn man gewisse Dinge weglässt. Tomas Avenarius hat diese Taktik perfektioniert. Er stellt Sachverhalte dar, ohne ein Wort über deren Ursachen zu verlieren, und stellt Israel auf diese Weise in ein schlechtes Licht. In der SZ liefert er heute wieder zwei schöne Anschauungsbeispiele:

WEITERLESEN...

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com