Wir sind umgezogen!

Freitag, 14. Dezember 2007

Von notgeilen Fruchtfliegen, infantilen Schwuchteln und kinderlosen Volksschädlingen

Es war eine aufregende Woche für die Wissenschaftler auf dem Gebiet der Forschung über die Ursachen der Homosexualität. Ganze vier Theorien mit unterschiedlichen Ansätzen beherrschten die Schlagzeilen, von denen jede ihren ganz besonderen Reiz hat. Beginnen wir zunächst mit einer Theorie, welche die Ursache der homosexuellen Orientierung in biologischen Faktoren sieht. Jeder kennt aus seinem Biologieunterricht an der Schule die putzige Fruchtfliege Drosophila melanogaster, die schon zu allen möglichen Experimenten herangezogen wurde. Dass sie irgendwann auch schwul werden würde, war nur eine Frage der Zeit.
WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com