Wir sind umgezogen!

Donnerstag, 15. November 2007

Dumm wie Brot...

Es ist eine unpolitische Entscheidung, dass Franz Müntefering seine Frau in
der letzten Phase ihres Lebens direkt begleiten will. Seine Frau im Dunkeln in
Ludwigshafen sitzen zu lassen, wie es Helmut Kohl gemacht hat, ist kein Ideal.

Was sich Bundestagsvizepräsident Wolfang Thierse (SPD) bei diesem völlig unnötigen verbalen Ausfall gedacht hat, das wird man wohl nie erfahren. Dabei wäre es natürlich interessant zu wissen, warum Thierse es sich anmaßt, auf eine derart primitive Weise das Privatleben andere Menschen zu kommentieren. Wenn Thierse und die SPD noch ein kleines bisschen Anstand besitzen, dann wird Thierses Posten als Bundestagsvizepräsident (nach der angebrachten Enzschuldigung) neu besetzt werden. Auch blödes Geschwätz hat seine Grenzen…

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com