Wir sind umgezogen!

Dienstag, 23. Oktober 2007

Keine Geschäfte mit Antisemiten

Hotelbuchungen sind in der Regel eine ganz alltägliche Sache, und wenn ein Gast die Kosten für eine Übernachtung auch noch im Voraus erstattet, freut sich jeder Betreiber einer Unterkunft ganz besonders. Als Johannes H. Lohmeyer jedoch sah, wer da über das Internet für den 7. November Betten in einer seiner anspruchsvollen Herbergen reserviert und bereits bezahlt hatte, schlug der Gemütszustand des Geschäftsführers der Macrander Hotels GmbH & Co. KG rasch um. Denn niemand anderes als Holger Apfel, stellvertretender Bundesvorsitzender der NPD und Vorsitzender der NPD-Fraktion im sächsischen Landtag, sowie sein Kamerad Alexander Delle wollten sich im Dresdner Holiday Inn einquartieren, für 100 Euro je Einzelzimmer. Der Offenbacher Hotelier Lohmeyer – dem die beiden rechtsradikalen Politiker noch aus seiner Zeit im Dresdner FDP-Vorstand und als Spitzenkandidat dieser Partei für die sächsische Kommunalwahl in schlechter Erinnerung waren – überlegte nun, wie er verhindern kann, die beiden unerwünschten Gäste unterbringen zu müssen. [...]

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com