Wir sind umgezogen!

Montag, 15. Oktober 2007

Fußball ist so was von schwul!

Zu den immer noch gängigen Klischees über Schwule gehört auch jenes, diese wären grundsätzlich schlecht im Sport und könnten insbesondere kein Fußball spielen. Für die "männlichste" aller Sportarten seien Schwule schlicht zu weibisch und das Frauen kein Fußball spielen könnten, sei ja wohl klar. Schwulenfeindlichkeit ist unter Fußballfans nichts ungewöhnliches und gehört gerade bei Anhängern der unteren Ligen, nebst Randalen sowie Hasstiraden gegen Juden und Ausländern, konstitutiv zur Zelebrierung des geistigen Unterschichtendaseins.
WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com