Wir sind umgezogen!

Montag, 10. September 2007

Scheiß-Emanzipation!

Die Titelgeschichte der August-Ausgabe der "queer in Berlin"-Zeitschrift siegessäule stand unter dem Motto "Frei ist anders!" und präsentierte "Das wahre Ausmaß der Diskriminierung". In der neuen Ausgabe finden sich nun einige Leserbriefe als Reaktion auf die Story. Einer davon lautet:

Vielleicht wehrt die Gesellschaft Homosexuelle wegen der Eigenschaften ab, mit denen sie überwiegend in Erscheinung treten: tuntige Arroganz, Reduzierung menschlicher Kontakte auf Sexualität, Egoismus, Verantwortungslosigkeit, Oberflächlichkeit und Rücksichtslosigkeit. Auffallend bei öffentlichen Toiletten, die zu gay toilets erklärt wurden: zerstörte Türen, durchbohrte Wände, verspritzter Samen und andere Körperflüssigkeiten auf den Wänden, Gesamteindruck: versifft und verschmutzt.
WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com