Wir sind umgezogen!

Dienstag, 11. September 2007

Kräfte mit Tradition

Eine Anmerkung noch zum Campus-Verlag und seiner Strategie bei der Vermarktung des prospektiven Bestsellers Die Israel-Lobby von John J. Mearsheimer und Stephen M. Walt: Man kann den Zuständigen auch in Bezug auf die Gestaltung der Titelseite nicht nachsagen, keinen Sinn für politisch-historische Bezüge gehabt zu haben. Denn das Buchcover ziert an seinem unteren Rand ein Ausschnitt der amerikanischen Stars and Stripes-Flagge – bei der die Stars jedoch durch Davidsterne ersetzt wurden und so der Untertitel „Wie die amerikanische Außenpolitik beeinflusst wird“ bereits auf dem Umschlag eine unzweideutige Veranschaulichung erfährt. Eine Überraschung ist das nicht; das Motiv ist bei den Antisemiten, pardon: Antizionisten jeglicher Couleur sehr beliebt und erfreut sich etwa auf Demo-Transparenten oder in Zeitschriften und Tageszeitungen dauerhafter Konjunktur. Und es ist alt, älter noch als der Staat Israel: Bereits 1942 erschien ein Buch, auf dessen Deckblatt eine mit dem jüdischen Symbol versehene US-Fahne zu sehen ist. Sein Titel: Kräfte hinter Roosevelt. Sein Autor: Johann von Leers, einer der radikalsten und wichtigsten nationalsozialistischen Ideologen. [...]

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com