Wir sind umgezogen!

Sonntag, 2. September 2007

Die Verrückten sind wieder los…

In mehreren muslimischen Ländern kam es zu Randalen wegen einer Karikatur des Propheten Mohammed, in welcher dieser als Hund dargestellt wurde. Veröffentlicht wurde die Karikatur des Zeichners Lars Vilks in der schwedischen Zeitung “Nerikes Allehanda”. Da die Anhänger der “Religion des Friedens” ja bekanntermaßen mit Vorliebe skandinavische Zeitungen lesen, sprach sich die Sache dann auch schnell herum. Der wütende Mob verbrannte (gemäß lokaler Friedenstraditionen) grün-gelbe schwedische Flaggen (!) und präsentierte Spruchbänder auf denen ”Death-To Larish” geschrieben stand (wer auch immer das sein soll, hauptsache er stirbt bald!). Die schwedische Regierung hatte sich natürlich schon im Vorfeld für die Schandtaten der freien Presse entschuldigt. Da es in Schweden noch keine Scharia-Gerichte gibt, werden die für die Karikatur Verantwortlichen vielleicht nicht einmal gesteinigt. Deswegen haben einige besonders besorgte Anhänger der “Religion des Friedens” vorsorglich ein paar Standard-Morddrohungen losgeschickt.

Als Zeichen der Freundschaft und Toleranz möchte ich nun die nachfolgende Mohammed-Karikatur veröffentlichen. Sie wurde extra-super-kultursensibel gezeichnet.

Zur Karikatur

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com