Wir sind umgezogen!

Samstag, 18. August 2007

Ein Dutzend Nebbichs

Der Berg kreißte zwar, doch er gebar nur ein Mäuslein: Gerade einmal ein Dutzend übellauniger Mitstreiter brachte die Jüdische Stimme für einen gerechten Frieden auf die Beine, um dem Kaufhof respektive seinen Aktionswochen Kulinarisches Israel in Berlin zu trotzen. Die Feinkostabteilung des Warenhauses beendete den Nachmittag jedenfalls als klare Siegerin – kein Wunder: Wer will schon ernsthaft bei einer Mahnwache darben, wenn ein paar Schritte weiter Gaumenfreuden wie Dattel-Walnuss-Marmelade, Olivenpaste und Golan-Wein warten?

Henryk M. Broder hatte ursprünglich zwar andere Pläne, als sich einen Haufen biestiger Boykotteure anzusehen, aber er packte schließlich doch die Digitalkamera ein und machte sich auf den Weg nach Berlin-Mitte. Lesen und sehen Sie mehr von den zwölf Nebbichs, die auch am Schabbat den lieben Gott keinen guten Mann sein lassen wollen, und von anderen Skurrilitäten, die sich an einem Samstagnachmittag in der deutschen Hauptstadt so zutragen. [...]

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com