Wir sind umgezogen!

Samstag, 7. Juli 2007

Westlicher Konsumismus und das “vierte Geschlecht”

Antimodernismus auf arabisch: Der kuwaitische Forscher Abdallah al-Awdi warnt auf “Al Arabiya” vor der Ausbreitung des “vierten Geschlechts” am Persischen Golf, einem Phänomen, das mittlerweile in die tausende gehen soll.

Was ist das “vierte Geschlecht”? Awdi, Direktor des “Globalen Forschungsinstituts für psychologische und soziale Beratung”, versteht darunter die Transformation des weiblichen Sexualhormons Östrogen in das männliche Testosteron, was sich in Körperbau und Stimme niederschlage und nach zwei Jahren einen operativen Eingriff erforderlich mache. Der syrische Frauenarzt Muhammad al-Aryan kennt ebenfalls ein Phänomen der “vermännlichten Frau”, die sich in Frisur, Kleidung (Hemd, T-Shirt und Bermudas), Deo, dem Tragen von Herrenuhren und dem Einnehmen männlicher Bewegungen dem Mann angleicht. Man ahnt schon, worauf das Ganze hinausläuft. Awdi erklärt das Phänomen denn auch mit dem

Einpflanzen von Konsumwerten und Werten westlicher Nachahmung anstelle spiritueller Werte und solchen, auf die man stolz sein kann und die den Religionsgemeinschaften gemeinsam sind…


(Weiter...)

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com