Wir sind umgezogen!

Sonntag, 29. Juli 2007

Islam: Sexualität pervers

Homosexualität ist im Islam geächtet, „Knabenliebe“ aber spätestens seit den Zeiten Harun-al-Rashids eine Leidenschaft muslimischer Männer,
schreibt Necla Kelek in der Rezension des Buches Allah & Eva. Der Islam und die Frauen von Betsy Udink in der WELT. Diese "Liebe", die in Wahrheit sexuelle Ausbeutung von Jungen meint, wird bei Bedarf auch mit physischer Gewalt durchgesetzt, Verweigerung entsprechend sanktioniert:
WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com