Wir sind umgezogen!

Montag, 23. Juli 2007

Afghanistan: Herzen gewinnen

(Gastbeitrag)

Komik - oder doch eher Tragik? - Als die Bundesregierung von ihren dortigen Partner aufgefordert wurde, Bundeswehrsoldaten in den Süden Afghanistans zu entsenden, war entschiedene Ablehnung die sofortige Reaktion. Nicht ohne eine aparte Begründung: dort, südwärts, seien die Amerikaner, die nur bomben könnten, weswegen sie die Herzen der Bevölkerung nicht erobert hätten.

Das diese “Begründung”, umgedreht, gerade zwingend dafür gesprochen hätte, deutsche Soldaten en route Süden zu schicken, um die dort notorisch falsch handelnden Yankees durch unsere netten Sozialarbeiter in Uniform abzulösen, die das winning of hearts & minds so fabelhaft beherrschen, wollte dabei keinem in den Kopf kommen.

Nun werden nördlich der Amerikaner bundesdeutsche Helfer & Ingenieure zum central target für Taliban und Terroristen, jene also, die ausschließlich Gutes taten und tuen wollen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com