Wir sind umgezogen!

Mittwoch, 2. Mai 2007

Steckt Euch die Olympische Fackel doch sonst wo hin...

Die Chinesen haben Taipeh in die offizielle Route für die Olympische Fackel im Vorfeld der Olympischen Spiele in Beijing 2008 aufgenommen. Da Taiwan eine "abtrünnige Provinz" und somit ein "unabspaltbarer Teil des chinesischen Mutterlandes" ist, konnten die cleveren Kommunisten das natürlich ohne Rücksprache mit der gewählten Regierung Taiwans machen. Die Taiwaner hätten die Olympische Fackel ja auch gerne auf ihrer Insel. Taiwan ist aber aber als Teil der "chinesischen Strecke" eingeplant (die Fackel würde aus Vietnam nach Taiwan kommen, und danach über Hongkong und Macao zum Endspurt in China und dem chinesisch besetzten Tibet ansetzen). Die taiwanische Regierung wollte Taiwan jedoch als Teil der "internationalen Strecke" eingeplant haben. Das heißt, dass die Fackel nicht von chinesischem Territorium aus nach Taiwan kommen dürfte und danach auch wieder auf nicht-chinesisches Territorium "ausreisen" müsste. Hongkong gehört aber bekanntermaßen zu China. Deswegen fordert die taiwanische Regierung nun eine Änderung der Strecke, andernfalls werde die Fackel eben nicht nach Taiwan kommen.

(Weiter lesen...)

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com