Wir sind umgezogen!

Samstag, 5. Mai 2007

Schwule Hunde jetzt mit Kopftuch

Die Diskussion, ob der Genuss von Schweinefleisch schwul macht, zieht auch nach dem halbherzigen Rückzieher der Ahmadiyya-Gemeinde immer weitere Kreise. Während deutsche Nazis sich den Ernährungsempfehlungen deutscher Moslems anschließen, gehen die österreichischen Ahmadiyya-Geschwister gleich aufs Ganze. Die WELT hat nun endlich erkannt, was die ganze Zeit über in der Debatte gefehlt hat:

In diversen Veranstaltungen sollen Deutsche und Moslems sich näher kommen und Verständnis füreinander entwickeln. Den Auftakt bildet ein Seminar zum Thema „Macht Schweinefleisch homosexuell, dumm oder farbenblind?“

Volles Verständnis haben wir für die Einlass-Politik der diskussionsbereiten Moslems:

Allerdings sollen Homosexuelle nicht an der Veranstaltung teilnehmen dürfen, da „wir hierbei keine Frauen dabeihaben wollen“, so Köhler.

Da steht der ganze Text: Endlich! Hunde müssen Kopftuch tragen

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com