Wir sind umgezogen!

Mittwoch, 2. Mai 2007

Scharia Gerichte in England, säkulare Schulen in Pakistan

Wie der Daily Express schreibt, ist Europa der multikulturellen Gesellschaft wieder ein gutes Stück näher gekommen. Im Vereinigten Königreich wurden jetzt “Controversial Sharia courts set up in major towns and cities to impose Islamic law and enable Muslims to shun the legitimate British legal system.”
Das moderne bürgerliche Recht nahm einst in England seinen Ausgang. Nun treten Scharia Gerichte die “Rights of an Englishman” mit Füßen.

In Pakistan dagegen scheint eine Gegenbewegung zur Wahabitisierung des Alltags zumindest im Schulsektor zu entstehen. Ich glaube ja eh, dass bald Europa, was den Islam anbelangt, viel fundamentalistischer sein wird, als der Nahe Osten oder die sogenannte islamische Welt. Denn dort haben mehr und mehr Leute von all diesem Islamkrams im Alltag, vor Gericht, in der Familie, beim Sex, Essen und Sterben einfach die Nase voll.

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com