Wir sind umgezogen!

Montag, 2. April 2007

Handeln mit dem Iran?

Der bissige Liberale wundert sich:
Und wieso fordern Freunde des Freihandels, die diesem bei jeder Gelegenheit friedenssichernde und beiden Seiten Nutzen bringende Eigenschaften unterstellen, bei außenpolitischen Konflikten sofort die Einstellung der Wirtschaftsbeziehungen?

Gute Frage. Fangen wir mal mit der friedenssichernden Nebenwirkung des Freihandels an. Daran glauben die meisten Liberalen ja nun tatsächlich, wenn auch nicht unbedingt im Sinne einer immer und überall wirkenden Gesetzmäßigkeit, sondern eher im Sinne einer empirischen Regularität, die meistens bestätigt wird, aber manchmal, wenn ganz ungünstige Nebenbedingungen auftreten, eben auch nicht. Es gibt zumindest zwei Kanäle, über die eine solche friedenssichernde Wirkung zustande kommen kann.

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com