Wir sind umgezogen!

Mittwoch, 4. April 2007

Demokratischer Multikulti-Feminismus




Über das unselige Auftreten von Nancy Pelosi in Syrien braucht nicht viel gesagt zu werden. Dass sie in den Strassen von Damaskus mit Hijab herumläuft zeigt nur zu deutlich, wie peinlich der ganze Besuch der guten Frau in Syrien gewesen ist. In Damaskus, wo Frauen keineswegs - wie etwa im Iran - gesetzlich gezwungen werden, mit Koptuch auf der Strasse zu erscheinen, ist dies nichts als ein Schlag in Gesicht aller Frauen im Nahen Osten, die die Nase voll haben, sich von Islam und Patriachat unterdrücken zu lassen.
Ich wette, Pelosi hat ebensowenig diese Kampagne unterstützt wie diesen Artikel gelesen.

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com