Wir sind umgezogen!

Mittwoch, 8. November 2006

SPON verbreitet Hamas-Propaganda!

Ich kann es nicht lassen, obwohl ich mich schon selber damit nerve, wenn ich diesen Unfug lese. Aber trotzdem:
Chaled Maschaal, politischer Führer der Hamas-Bewegung, erklärte in Damaskus die Waffenruhe mit Israel wegen des Angriffs der israelischen Armee auf ein Haus in Bet Hanun im Norden des Gaza-Streifens für beendet.
Ganz richtig, das erklärte dieser Verbrecher. Aber leider hat er gelogen, das ist Spiegel Online aber offensichtlich egal, darum wird einfach die Lüge von der angeblichen "Hudna" weiterverbreitet. Also nochmal: Es gab niemals eine Waffenruhe - im Gegenteil, Israel hat viel zu lange stillgehalten, als die Hamas mit Raketen versucht hat, soviele israelische Zivilisten wie nur möglich zu töten!

Update:
Der Fairness halber will ich nicht verschweigen, dass auch bei welt.de weiterverbreitet wird, dass wegen des Todes der Familie in Gaza eine angebliche "Waffenruhe" aufgekündigt worden sei. Ich bin mir sicher, dass der Großteil der Medien diesem unheilvollen Beispiel folgen wird.

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com