Wir sind umgezogen!

Freitag, 10. November 2006

Elementare Bigotterie

Und täglich grüßt das Murmeltier: Seit am vergangenen Mittwoch in Beit Hanun, einer Stadt im Norden des Gazastreifens, etwa zwanzig Menschen bei einem Beschuss durch israelische Artillerie starben, überschlagen sich Medien und Politik einmal mehr bei der Verurteilung des jüdischen Staates, kündigen Hamas und Fatah weitere Anschläge und Attentate an, fordern Palästinenser und arabische Staaten wegen des „Massakers“ eine UN-Resolution und rufen so genannte Menschenrechtsorganisationen nach einer „unabhängigen Untersuchung“. Allenthalben herrschen wie stets Entsetzen und traute Einigkeit, und nicht wenigen wird der palästinensische Regierungssprecher Ghazi Hamad deshalb aus der Seele gesprochen haben, als er fand, Israel müsse „vom Angesicht der Erde getilgt“ werden, denn: „Dies ist kein Staat von Menschen. Es sind Tiere und eine Gruppe von Banden. Doch erneut werden Ursache und Wirkung verdreht und grundlegende Wahrheiten schlicht ignoriert.

WEITERLESEN

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com