Wir sind umgezogen!

Freitag, 3. November 2006

Das Recht auf Beleidigung

Steve Edwards hat für Policy, das Magazin des Centre of Independent Studies eine sehr klare und konsequente Verteidigung der freien Meinungsäußerung geschrieben:

Freedom of speech should cede nothing to religious sensibilities

(Sie müssen ein ganzes Stück runterscrollen, es ist der letzte Text der neuen Ausgabe)

Der Autor begründet, warum nur Drohungen (ein brennendes Kreuz vor dem Haus einer schwarzen Familie) und Beleidigungen, denen wir nicht ausweichen können, die also Zwang implizieren, eine Einschränkung unserer "Meinungsfreiheit" legitimieren können.

Und sonst gar nix!

Kontakt

  • admin.wmd [at] googlemail.com